C.NEEON with black frackles by Feride Uslu

BERLIN FASHION WEEK//C.NEEON S/S 11

“Die wohl schönste Kollektion und Präsentation, die ich auf der Berlin Fashion Week gesehen habe, bereitete mir das Label c.neeon. Ausnahmsweise hatte es etwas Gutes, dass die PR-Damen mich freundlich darauf hinwiesen, dass ich einen Stehplatz haben würde – so konnte ich die zauberhaften Models, die das schönste Make-up und die hübschesten Frisuren trugen, die ich je live auf einer Modenschau gesehen habe, direkt vor meiner Linse fotografieren. Die Inspiration zu der Summer Kollektion 2011 „Boa Perlina“ fanden die Berliner Damen Clara und Doreen in Hannah Höchs gleichnamigen Bilderbuch aus dem Jahr 1945, in dem Fabelwesen, die von exotischen Pflanzen und Blüten umgeben sind, aus einem Märchengarten zu kommen scheinen.

Genauso fühlte es sich an als die Models in einem Hinterhof in Mitte auf der „Picknick“-Wiese die bedruckten und drapierten Overalls, Kleider und Blusen ausführten. Die Kollektion begeistert mich noch mehr als die letzte und ich erweitere hiermit offiziell meine Lieblingsdesignerliste (mit Stine Goya, Bitten Stetter und Sabrina Dehoff) um c.neeon. Die gemusterte Bundfaltenhose und die ein oder andere Bluse werden im Frühling auf jeden Fall aufgesucht!”

photos & text published in I LOVE PONY – Jungdesigner, Vintage, Streetstyle, Modestrecken, Blogs



Comments are closed.